Beschreibung einzelner Lerneinheiten (ECTS-Lehrveranstaltungsbeschreibungen) pro Semester

  
Studiengang:Bachelor Informatik - Software and Information Engineering
Studiengangsart:FH-Bachelorstudiengang
 Vollzeit
 Sommersemester 2022
  

Titel der Lehrveranstaltung / des ModulsWahlfach: Fortgeschrittene Webapplikationen mit Symfony
Kennzahl der Lehrveranstaltung / des Moduls0247606069
UnterrichtsspracheEnglisch
Art der Lehrveranstaltung (Pflichtfach, Wahlfach)Wahlfach
Semester in dem die Lehrveranstaltung angeboten wirdSommersemester 2022
Semesterwochenstunden3
Studienjahr2022
Niveau der Lehrveranstaltung / des Moduls laut Lehrplan1. Zyklus (Bachelor)
Anzahl der zugewiesenen ECTS-Credits5
Name des/der VortragendenMichael ZANGERLE


Voraussetzungen und Begleitbedingungen
  • Objektorientierte Programmierung
  • HTML/CSS von Vorteil
  • Grundlagen Computernetzwerke
  • Datenbankgrundlagen, vor allem SQL
Lehrinhalte
  • Einführung
    • PHP
    • Composer
    • Symfony
      • Routing
      • Controller
      • Templates mit Twig
    • Translations
  • Doctrine ORM
    • Definieren von Entities
    • Entities laden und schreiben
    • DQL
  • Formulare und Validierung
  • Sicherheit
    • Rollen
    • Voter
  • Performanz
    • HTTP-Cache: Esi, Varnish
    • CDN
    • Skalierung: Heroku, Platform.sh
    • kernel.terminate
    • Messaging mit Gearman/RabbitMQ
  • Event Dispatching
  • Bundle/System / Dependency Injection Container
    • Contents
    • Directory Structure
    • Definieren von Services
    • Verwendung von Services
      • Service Locator
      • Dependency Injection
    • Semantische Konfiguration
    • Compiler Passes
  • REST
    • FOSRestBundle
    • JMSSerializer
  • Testing
    • Unit-Testing: Mocks (Prohpecy)
    • Functional Testing: HTTP Request
    • End-to-End Tests (Selenium)
    • Test-Pyramide
Lernergebnisse

Die Studierenden

  • beherrschen das Symfony Framework
  • kennen den internen Aufbau von Symfony
  • beherrschen die Templatesprache Twig
  • beherrschen das Doctrine ORM
  • verfügen über Kenntnisse der Performance Optimierung
  • vertiefen ihre Kenntnisse von Design Patterns anhand von realen Beispielen
  • kennen die Vor- und Nachteile von Dependency Injection
  • sind in der Lage die richtigen Techniken für individuelle Kundenprojekt bzw. wiederverwendbare Komponenten zu verwenden
  • kennen die Grundprinzipien des Testing
  • sind in der Lage Software Dokumentation zu lesen
Geplante Lernaktivit├Ąten und Lehrmethoden

Vorlesungen und Laborübungen.

Pr├╝fungsmethode und Beurteilungskriterien

Bewertung der Übungen anhand mündlicher Prüfung.

Kommentar

Keine

Empfohlene Fachliteratur und andere Lernressourcen
Art der Vermittlung

Präsenzveranstaltung






Sommersemester 2022an den Anfang